Bewertungen nach Vercharterer

  • Vernicos - Bewertung von R. Kloss 5 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 16.06.2010 Übernahme, Einweisung und Rücknahme wurde nur indirekt von Vernicos durchgeführt. Alles erfolgte direkt durch den Eigner und war super.
  • Vernicos - Bewertung von G. Edenstöckl 4 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 28.06.2010 alles Perfekt, bis auf die Montage des Grosssegels.
  • MG Yachts - Bewertung von T. Egenhofer 4 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 29.06.2010
  • MG Yachts - Bewertung von M. Jacobs 4 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 08.07.2010 Basismitarbeiter sind freundlich und bemüht
  • MG Yachts - Bewertung von R. Becker 3 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 07.09.2010 Sind alle sehr freundlich und nett. Sie bemühen sich sehr, sind aber Schlitzohren. :-/
  • MG Yachts - Bewertung von D. Sauter 2 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 11.10.2010 Trotz vorausgehender Anfrage ob ide Yacht schon um die Mittagszeit übernommen werden kann, war dies leider nicht möglich. Übergabe sehr detailiert. Versprochene zusätzliche Ausstattung wurde dann doch nicht bereit gestellt, wie neues Dingi, Gasflasche, Küchenausstattung. Rückgabe problemlos.
    Kautionsunterlagen bei der Rückgabe, wurde von George im Taxi vergesssen!
  • Anemos Yachting - Bewertung von H. Hießberger 5 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 25.10.2010 Sehr kooperativ, zuvorkommend und hilofsbereit.
  • Pelagos Yacht - Bewertung von K. Ebert 4 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 16.06.2011 Sehr kompetent und freundlich, Abnahme sehr schnell und gut ohne Probleme.
  • Anemos Yachting - Bewertung von M. Otzelberger 4 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 28.07.2011 Alles in allem haben die Übergaben gut geklappt. Es entstand nur der Eindruck, daß der Anemos-Mitarbeiter bezüglich Kenntnis der Yacht nicht ganz fit war: So wurde die eingebaute Passerella nicht erwähnt (wir kamen erst später zufällig drauf, daß es eine gibt) und auich auf mehrfaches Rückfragen konnte er uns die diversen Ventilstellungen für Umschalten auf / von Blackwater Tank nicht erklären. Auch das Schiffsmanual bleib da völlig unklar und so wußten wir bis zum Schluß nicht, wie das Tank-Management ablief....
    Eine große Delle seitlich am Baum (Crash mit Wante bei Achterwind), sowie ein Verziehen des gesamten Baumes entdeckten wir erst am 2. Segeltag. Bei der Schiffsübergabe wurde dies weder erwähnt, noch von uns bemerkt. Der Schaden war jedenfalls definitiv vor der Übergabe vorhanden. Aus Angst vor unverschuldetem Kautionsverlust i.d.H.v. 1.800.- erwähnten wir diesen Schaden auch bei der Rückgabe nicht. => Mehr Sorgfalt bei der Übergabe ist angeraten (auch für Anemos-Personal...)
  • MG Yachts - Bewertung von T. Kainzmayer 4 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 08.09.2011
   

Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und bleiben Sie immer top informiert!

   

Auszeichungen

  • image description
  • image description
  • image description
  • image description