Bewertungen nach Yachtmodellen

  • Salona 40 - Bewertung von T. Kleemann 4 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 10.08.2010
  • Salona 40 - Bewertung von M. Lorenz 5 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 21.09.2010 Die Salona ist - wenn sie in einem guten Zustand wäre - ein feines, sportliches Schiff, ich würde sie jederzeit gerne wieder chartern. Allerdings würde ich mir ein Bimini wünschen, das den Namen verdient - und nicht nur als Schutz für den Steuermann bei ganz bestimmtem Sonnenstand dient
  • Salona 40 - Bewertung von U. Bubmann 5 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 21.09.2010 Super zum Segeln!!!!! Läuft spitze!!!!! Prima zu bedienen. Schöne breite Laufwege auf Deck. Nervige bei diesem Schiff waren die ständig klappernden Leinen des lazy jacks und die Badeleiter, die immer neu montiert werden musste.
  • Salona 40 - Bewertung von R. Verch 5 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 03.06.2011 Hatten die Race-Ausführung, prima Yacht
  • Salona 40 - Bewertung von C. Pankatz-Schultheiss 4 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 10.06.2011 zu wenig Stauraum (Backskisten, Schapp), für grosse Personen zu wenig Stehhöhe, Fäkalientank unter Stb-Achterkabine angebracht, stinkt öfters, Seeventil WC und Fäkalientank schwer bedienbar (klemmten fest), GPS-Plotter zu klein und schlecht angebracht unter Deck bei Navitisch, Gashebel Motor ungünstig angebracht.
  • Salona 40 - Bewertung von C. Pankatz-Schultheiss 4 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 21.06.2011
  • Salona 40 - Bewertung von E. Klinkacek 4 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 22.09.2011 Trimmer am Boden wäre angenehmer, Tisch an Deck zu klein, Kühlschrankklappe zu klein - Einlagekorb fehlte und man musste immer alles einzeln aus und einräumen,
  • Salona 40 - Bewertung von R. Härtl 5 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 18.10.2011
  • Salona 40 - Bewertung von S. Keßner 5 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 10.06.2012 Kroatische Werft. Tolles Schiff. Super Segeleigenschaften. Innen für 6 Leute bequem viel Platz. Ordentliche Stehhöhe, bis auf in den beiden Toiletten. Auch auf dem Vorschiff kann man sich schön sonnen. EInziger Nachteil: das Heck ist sehr hoch und damit weit entfernt von der Wasserlinie. Die Heckleiter muss man jedes mal aus der Backskiste holen und in zwei Haltepunkte einsetzen am Heck. Aber keine Panik: OpenWater ist nicht gegeben: die Plattform ist immer noch so hoch, dass man sich am Achterstag notfalls auch ohne Leiter wieder an Bord ziehen kann ;-)
  • Salona 40 - Bewertung von M. Junker 4 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 09.07.2012 super Segler, fährt sich auch hervorragend rückwärts, leider ist die Bug-Koje für zwei Personen recht eng, es fehlen 30cm in der Breite. Die Heckkabinen sind ok.
   

Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und bleiben Sie immer top informiert!

   

Auszeichungen

  • image description
  • image description
  • image description
  • image description