Bewertungen nach Yachtmodellen

  • Oceanis Clipper 423 - Bewertung von H. Kittelmann 4 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 18.10.2010
  • Oceanis Clipper 423 - Bewertung von B. Freyenberg-Richter 4 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 01.07.2011 Sehr schön geschnittene Yacht. Ich würde jedoch lieber auf eine Toilette verzichten und dafür die anderen beiden etwas großzüger haben.

    Die Heck-Kojen und die Bugkoje sind am besten mit einem Erwachsenen und einem Kind zu bewohnen. Zwei große Erwachsene hätten wohl Platzprobleme.

    Die große Kühltruhe hat gute Dienste geleistet.

  • Oceanis Clipper 423 - Bewertung von R. Kurz 4 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 07.09.2011 Der Autopilot reagiert sehr träge.
  • Oceanis Clipper 423 - Bewertung von U. Drepper 4 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 26.09.2011 Dieses Schiff lief relativ gut, auch am Wind
  • Oceanis Clipper 423 - Bewertung von R. Kadenbach 3 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 27.09.2011 könnet noch etwas besser segeln....:-)
    Platz drinnen+draußen gut
    gut das es kein Rollgross gab...dann würde man gar keine Höhe mehr laufen...
    Gesamt gut
  • Oceanis Clipper 423 - Bewertung von G. Fietsch 2 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 12.11.2011 großzügiger Innenraum, dafür weniger Platz auf Deck
  • Oceanis Clipper 423 - Bewertung von H. Brose 4 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 06.06.2012 3 Toiletten waren uns zu viel , d.h.nahmen Platz weg.
  • Oceanis Clipper 423 - Bewertung von S. Israel 5 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 18.06.2012 super Schiff um auch größere Törns zu machen, man sollte aber nicht jede Koje belegen, dann wird es komfortabel
  • Oceanis Clipper 423 - Bewertung von S. Israel 5 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 18.06.2012 super Schiff für längere Törns, gut gebaut, nicht voll belegt wird es komfortabel
  • Oceanis Clipper 423 - Bewertung von T. Schwarz 3 Sterne-Bewertungen

    bewertet am 26.09.2012 Die Kabinenaufteilung innen war ganz o.k.. durch das dritte Klo an Bord ging aber einiges an Platz im Salon verloren. Andere Modelle haben da wesentlich mehr Stauraum. Aussen war der Platz dafür umso größer. Die mittlere Steuersäule ermöglicht lange Sitzbänke an den Seiten. Die Yacht wirkte vor und am Wind sehr sportlich und schnell. Auch der tolle Motor verhalf ihr bei 2300 Umdrehung zu fast 6 Kn Fahrt und verbrauchte weniger als 3 liter in der Stunde.
   

Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und bleiben Sie immer top informiert!

   

Auszeichungen

  • image description
  • image description
  • image description
  • image description